10.10.2020 05:00 |

Sicher im Netz

Jetzt gewinnen: So schützen Sie sich vor Hackern

Gefährlicher Datenraub oder Erpressung kann uns in Zeiten wie diesen alle treffen. Doch wer sich rechtzeitig informiert und ein paar einfache Dinge beachtet, macht es den Hackern und Betrügern enorm schwer.

Wer im Internet surft, macht auch mit den Schattenseiten dieser schönen neuen Welt Bekanntschaft. Nicht nur Behörden, große Firmen und Prominente, sondern auch private User sind längst ins Visier von Hackern und Betrügern geraten. Ob Schadsoftware, Identitätsdiebstahl oder Erpressung - dieses Buch von Manfred Lappe und Walter Unger, Leiter der Abteilung für Cyber-Abwehr beim Bundesheer, hilft dabei, Risiken und Bedrohungen zu erkennen und sich, aber auch seine Kinder davor zu schützen.

Schutzmaßnahmen für sein Surfverhalten
Anhand von Fallbeispielen zeigen die beiden Autoren, welche Schutzmaßnahmen man immer treffen muss und wie das geht. Wer trotz aller Vorsicht mit einem Hacker unliebsame Bekanntschaft gemacht hat, findet Anleitung und Tipps, wie er ihn wieder loswird. Links zu vertrauenswürdigen Seiten, auf denen man sich weiterführende Informationen oder Hilfe holen kann, bieten konkrete Unterstützung.

Das Buch „Sicher im Netz - So schützen Sie sich vor Hackern und Betrügern“ ist im Linde Verlag erschienen und kostet 24,90 Euro. Es ist auch als eBook erhältlich. 

Die „Krone“ verlost fünf Gratis-Exemplare des praktischen Ratgebers: 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol