03.10.2020 21:18 |

Raum Knittelfeld

Großkampftag für die Feuerwehren

Einen einsatzreichen Samstag hatten die Feuerwehren aus dem Bereich Knittelfeld. Angefangen hatte der arbeitsreiche Tag um 9.14 Uhr mit einem Brandmeldealarm in Seckau und kurz darauf in Spielberg wo die Feuerwehren Seckau, Betriebsfeuerwehr ATB Spielberg und Spielberg ausrückten.

Nur wenige Stunden später erreichte die Feuerwehr der nächste Notruf. Diesmal kam es im Kreuzungsbreich im Stadtgebiet von Knittelfeld zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Pkw, wobei fünf Personen, darunter ein Baby, verletzt wurden.

Zeitgleich zu diesem Einsatz ging bereits der nächste Notruf in der Landesleitzentrale ein. Im Ortsteil Glein (Gemeinde St. Margarethen) kam es aufgrund des Fönsturmes zu zahlreich umgestürzten Bäumen, die eine Straße blockierten.

Insgesamt standen bei den vier Einsätzen 68 Mann ehrenamtlich im Einsatz

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).