29.09.2020 12:46 |

Sonntag gegen Altach

Keine Staugefahr: Sturm öffnet das Stadion!

Vor dem nächsten Bundesliga-Heimspiel kommenden Sonntag (14.30) gegen den SCR Altach präsentiert Sturm seinen Fans eine neue Lösung in der Corona-Problematik rund um die Merkur Arena in Liebenau. Beginnend mit dem Sonntag-Spiel sind nicht wie zuletzt gegen Rapid nur vereinzelte Bereiche sondern alle Sektoren im Stadion geöffnet. Hinein dürfen aufgrund der Corona-Auflagen allerdings nach wie vor nur 3000 Fans.

Durch diese Lösung will Sturm seinen treuen Abonnenten einen angenehmeren Stadion-Tag ermöglichen. „Es ist die fan-freundlichste Lösung“, sagt Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich, „es gibt weniger Wartezeiten bei den Sektoren und keinen Ticketumtausch mehr. Ich bitte alle Dauerkarten-Besitzer mit dem weißen Corona-Ersatzabo rechtzeitig zum gewohnten Sektor zu kommen.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 13°
stark bewölkt
2° / 11°
stark bewölkt
4° / 13°
stark bewölkt
6° / 15°
wolkig
0° / 14°
stark bewölkt