Fußball

3:2 gegen Betis

Umstrittener Elfer in Minute 82: Real siegt

Real Madrid hat in der dritten Runde der spanischen Liga einen mühsamen Auswärtserfolg gefeiert: Beim 3:2 bei Betis Sevilla profitierten die Königlichen von einem umstrittenen Elferpfiff zu ihren Gunsten in Minute 82, den Sergio Ramos lässig verwandelte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dabei la Real mit 1:2 zurück. Nach dem 1:0 für Real durch Federico Valverde (14.) gingen die Gastgeber dank Aissa Mandi (35.) und William Carvalho (37.) in Führung.

In der zweiten Hälfte schoss Betis-Profi Emerson zunächst ein Eigentor (48.) und sah dann nach VAR-Intervention wegen Torraubs die Rote Karte (68.). Das Siegestor für die Gäste erzielte Sergio Ramos mit einem lässig gechippten Elfmeter (82.). Für Real war es nach dem Auftakt-0:0 bei Real Sociedad der erste Saisonsieg.

Die dritte Runde:

Samstag
Alaves - Getafe 0:0
Valencia - Huesca 1:1 (1:0)
Elche - Real Sociedad 0:3 (0:0)
Betis Sevilla - Real Madrid 2:3 (2:1)

Sonntag
CA Osasuna - Levante 12.00
Eibar - Athletic Bilbao 14.00
Atletico Madrid - Granada 16.00
Real Valladolid - Celta de Vigo 18.30
FC Barcelona - Villarreal 21.00

Montag
FC Cadiz - FC Sevilla 21.00

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung