28.09.2020 10:39 |

krone.at-Videopremiere

Peter Zirbs: Wiener Popkünstler setzt aufs Schöne

Mit seiner brandneuen EP „On A Beautiful Day“ erforscht der Wiener Klangkünstler Peter Zirbs geschicht die Gleichzeitigkeit und Gegensätzlichkeit der gegenwärtigen Gesellschaft. Elektronisch, schwungvoll und zum Nachdenken anregend. Bei krone.at feiert das Video zum Titeltrack seine exklusive Premiere.

Auf seinem international viel gelobten Album-Debüt „What If We Don‘t Exist?“ aus dem Jahr 2018 ging Klangkünstler Peter Zirbs noch der großen Frage nach, ob wir überhaupt existieren. Sein musikalischer Mix aus futuristischem Synth-Pop, anmutigen Ambient-Sounds und Minimal Music bewog einen amerikanischen Musikkritiker sogar dazu, David Bowies legendäres Album „Low“ als Vergleich heranzuziehen.

Auf seiner neuer EP „On A Beautiful Day“ sind es nun vielmehr die Gleichzeitigkeit und Gegensätzlichkeit unserer Zeit, die Zirbs faszinieren. Die Phase, durch die wir als Menschheit aktuell gehen - vom Zusammenbruch bis zum Neuanfang - und das ganz Persönliche in diesem Prozess. Was vor einem Jahr undenkbar schien, ist jedenfalls mittlerweile Alltag geworden. Das Video zum titelgebenden Song „On A Beautiful Day“ dient als perfekte Blaupause für die Überthematik.

Robert Fröwein
Robert Fröwein
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol