Cluster erweitern sich

„Trotz Rekord ist die Lage im Griff“

Schock-Zahlen für das weite Land! Mit 181 Neuinfizierten in 24 Stunden wurde der bisherige Rekordwert von 26. März übertroffen. Erstmals lag Niederösterreich damit auch bundesweit an erster Stelle. Die Nachvollziehbarkeit der Ansteckungen sei noch gegeben, die Lage an Schulen entwickeln sich sehr schlecht, heißt es.

Trauriger Rekord: Erstmals lag Niederösterreich gestern bei den Neuinfizierten bundesweit ganz vorne – sogar Wien hat man mit 181 Neuinfizierten überholt! Doch die Augen der heimischen Gesundheitsbehörden werden in den kommenden Tagen wohl ganz genau auf die Entwicklung in der Bundeshauptstadt gerichtet sein. „Es ist nicht anzunehmen, dass die weitere Pandemie-Entwicklung hier vor der von Wien bleibt“, heißt es.

Während sich die Cluster in Krems und Zwettl nur langsam erweitern, sorgt die Lage an den Schulen für Kopfzerbrechen. In den heimischen Bildungseinrichtungen gab es in der vergangenen Woche 65 positive Fälle bei Schülern und neun Infektionen bei Lehrern. Darüber hinaus sind derzeit 31 Klassen im Distance-Learning, weil sich die Kinder und Jugendlichen in Quarantäne befinden. „Alle Klassen, die von der Gesundheitsbehörde abgesondert werden, sind zuhause und werden professionell auf diese Weise Weise unterrichtet“, erklären Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras zur aktuellen Situation.

Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig warnt jedenfalls vor Panikmache: „Die Nachvollziehbarkeit der Fälle ist immer noch gegeben. Wir setzen unsere intensiven Testungen weiter fort und werden die angespannte Lage sicher nicht unterschätzen“, erklärt die Politikerin. Die Zahlen zeigen, dass es wichtig ist, rasch zu aussagekräftigen Testergebnissen zu kommen. VP-Sprecher Toni Erber dazu: „Je höher die Kapazitäten bei den Testungen desto besser für die Niederösterreicher!“

Josef Poyer & Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 13°
wolkenlos
2° / 12°
wolkenlos
-1° / 13°
wolkenlos
0° / 13°
wolkenlos
-5° / 10°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)