18.09.2020 16:29 |

Allergische Reaktion

Bienenstich in den Mund! ÖRV-Star gibt Tour auf

Am drittletzten Tag der Tour de France sind zwei weitere der fünf angetretenen Österreicher aus der Konkurrenz ausgestiegen. Radprofi Michael Gogl vom Team NTT hatte die Rundfahrt bereits vor dem 18. Teilstück beendet, Lukas Pöstlberger wurde während der Etappe durch einen Bienenstich in den Mund zur Aufgabe gezwungen. Der 28-Jährige vom Bora-Team zeigte eine allergische Reaktion.

Pöstlbergers Teamkollege Gregor Mühlberger war wegen eines Infekts nach dem 11. Teilstück ausgestiegen. Noch im Rennen waren Bora-Fahrer Felix Großschartner und Marco Haller vom Team Bahrain.

Laut der deutschen Seite der Tour de France soll es dem österreichischen Bora-Fahrer schon besser gehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)