16.09.2020 18:57 |

Beachvolleyball-EM

Doppler/Horst auf Kurs, Damen-Duos bleiben sieglos

Mit einem 2:0-Sieg über die Tschechen Jan Dumek/Vaclav Bercik sind Clemens Doppler/Alexander Horst am Mittwoch in die Beach-Volleyball-EM im lettischen Jurmala gestartet. Für die beiden anderen ÖVV-Männer-Duos gab es hingegen Niederlagen. Sieglos blieben Österreichs Damen-Duos. Lena Plesiutschnig/Katharina Schützenhöfer mussten sich Mittwochnachmittag gegen Riikka Lehtonen/Niina Ahtiainen aus Finnland mit 0:2 (-12,-22) geschlagen geben, auch Nadine und Teresa Strauss verloren gegen die Russinnen Maria Bocharowa/Maria Woronina mit 0:2 (-18,-13). Die Österreicherinnen beendeten die EM damit auf dem geteilten 25. Rang.

Alexander Huber/Christoph Dressler unterlagen der norwegischen Top-Paarung Anders Mol/Christian Sörum ebenso 0:2 wie Moritz Pristauz/Julian Hörl den Russen Alexander Licholetow/Ruslan Bykanow. 

Alle drei ÖVV-Duos absolvieren am Donnerstag ihre jeweils zweiten Spiele. Robin Seidl/Philipp Waller hatten bereits am Dienstag wegen eines positiven Corona-Tests von Seidl w.o. geben müssen. Am (heutigen) Mittwoch-Nachmittag waren noch Lena Plesiutschnig/Katharina Schützenhöfer sowie Nadine und Teresa Strauss im Einsatz. Beide Teams standen nach ihren Auftaktniederlagen am Dienstag bereits unter Druck. 

Corona-Aufsehen
Das Coronavirus sorgte auch in Jurmala für Aufsehen. Insgesamt vier Spieler von drei Männerteams wurden positiv getestet, wie die Organisatoren verkündeten. Neben der österreichischen Mannschaft Robin Seidl/Philipp Waller wurden auch Teams aus Russland und der Ukraine nicht zur EM zugelassen. Ein weiteres Team sei außerdem gar nicht erst angereist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.