13.09.2020 14:30 |

Nach der Sanierung

Spielzeug Museum will Ex-Lokal als Einlass nutzen

Gerade ist die Generalsanierung des Ex-Haubenlokals Alt-Salzburg abgeschlossen, schon startet ein Bietergefecht um die Räumlichkeiten in der Bürgerspitalgasse. „Es gibt zehn potenzielle Pächter“, weiß Bernhard Huber von der Liegenschaftsverwaltung. Ein Interessent: Das Spielzeug Museum. Das braucht mehr Platz.

2019 verzeichnete das Spielzeug Museum 82.355 Gäste – ein Plus von über 50 Prozent seit der Neueröffnung 2012. Direktor Martin Hochleitner schwebt daher „die Optimierung des Gästemanagements“ vor.

Heißt: Nicht nur ein zweiter Eingang soll durch das ehemalige Alt-Salzburg führen. Auch in der Garderobe soll es durch die neuen Flächen mehr Platz geben. Plus: „Wir könnten durch die Anmietung zusätzlich auch Raum für unsere Museumsangebot schaffen“, sagt Hochleitner.

Stadt entscheidet sich schon bald für Pächter
Ob der Direktor den Zuschlag bekommt, ist noch nicht fix. Die Stadt als Eigentümerin des Hauses entscheidet in den kommenden Wochen, wer künftig die 135 Quadratmeter pachten darf.

„Die Entscheidung wird auf Basis der abgegebenen Angebote fallen“, berichtet die zuständige Stadträtin Anja Hagenauer (SPÖ) der „Krone“.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.