12.09.2020 13:10 |

Online-Anmeldung

Musikschulen starten: Schnuppern geht im Internet

Die Musikschulen des Landes präsentieren sich am Puls der Zeit. Auf Youtube können Interessierte erleben, wie der Musikunterricht oder ein Konzert abläuft. Wer sich in den Musikschulen anmelden will, hat dazu kommenden Montag und Dienstag die Gelegenheit.

„Wir freuen uns riesig, dass wir nach der langen Pause wieder durchstarten können“, sagt Musikschul-Chef Gernot Ogris. Die Einschreibungen am 14. und 15. September von 16 bis 18 Uhr sind an allen 68 Musikschulstandorten möglich. „Wir waren während der Corona-Pause nicht untätig“, meint Projektmanagerin Lisa Leitich.

Online zu Musikunterricht anmelden
Lehrer haben Videos gedreht und präsentieren sich auf Youtube. Leitich: „Es gibt viele musikalische Eindrücke über Blockflöte, Horn, Gesang, Gitarre und Co zu entdecken.“ Schüler erzählen über ihr Instrument. Anmeldungen sind auch online möglich. Leitich: „Jeder, der sich im Netz anmeldet, wird angerufen.“

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.