11.09.2020 17:00 |

Betty‘s Bar

Der Gästemagnet von Bad Gastein

Mancherorts wirkt das Postkarten-Idyll von Bad Gastein etwas blutleer. Nicht so in der Kaiser-Franz-Josef-Straße. Da steppt der Bär.

Niemand heißt in „Betty’s Bar“ Betty. Nicht einmal der Dackel. Die Hundedame hört auf nichts. Auch nicht auf ihren Namen Polly. Sie sitzt beim Eingang in ihrem Weinfass und schaut desinteressiert in die Ferne. Egal was passiert.

Ihr Frauchen ist die Schwedin Anna-Malin Klemner Hagen. Mit ihrem Mann Mark, einem Neuseeländer, und dem Letten Eddie schupft sie auf engstem Raum das kleine Restaurant. Die Tische im Innenbereich sind zurechtgeschnittene Türen eines aufgelassenen Hotels. Da sitzen an drei aufeinander folgenden Abenden stets dieselben Gäste aus den umliegenden Herbergen. Wer nicht rechtzeitig reserviert oder wartet, bekommt auf der Terrasse ein Katzentischerl dazugestellt. „Wir sind den Boutique Hotels im Ort sehr dankbar. Deswegen haben wir so einen Zustrom. Es haben schon Mitglieder der US-Bands Maroon 5 oder Phantom Planet bei uns gegessen“, sagt Anna bescheiden. Der britische Leinwand-Charmeur Hugh Grant verirrte sich ebenfalls einmal in die Mischung aus Bar, Vineria und Café. Seitdem scherzt Anna mit anspruchsvollen Gästen: „If it’s good enough für Hugh, it’s good enough for you.“

Auf Tripadvisor zeigen sich Touristen aber ohnehin euphorisch: „Der beste Ort der Stadt.“ Ein deutsches Pärchen knabbert vor Ort an Flammkuchen, einer mit Pulled Beef, der andere mit Jackfruit, und kürt Eddies Whiskey Sour zum aufregendsten von ganz Gastein. Martin aus dem Wienerwald schwärmt: „Hier sollte man essen, selbst wenn kein Tisch mehr frei ist. Man kann nicht anders, als jeden Tag wieder zu kommen!“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.