05.09.2020 13:16 |

Mit Elektromotor

Umweltfreundliche „Seenixe“ am Millstätter See

Das erste elektrifizierte Linienschiff hat den Millstätter See erreicht. Die umweltfreundliche „Seenixe“ soll das mittlerweile in die Jahre gekommene Gästeschiff ersetzen. 2021 wird das Wasserfahrzeug, auf dem den Passagieren Geschichten aus der Region erzählt werden, erstmals in Betrieb genommen.

Zitat Icon

Die neue Seenixe ist der Ersatz für unser altes Fahrgastschiff, das mit einem Dieselmotor betrieben wurde und auch eine aufwändige Restaurierung nötig gehabt hätte.

Hellmuth Koch, Tourismuschef von Seeboden

Das neue elektrobetriebene Boot hat für die Gemeinde eine besondere Bedeutung. Koch: „Es trägt einen wichtigen Beitrag zur Umwelt bei. Es gibt keinen Dieselgeruch sowie Schmiermittel am Schiff. Gäste hören keinen Motor mehr.“

Gebaut wurde das barrierefreie Schiff vom regionalen Bootsbauer Domenig am Weißensee. Die ersten Besucher werden erstmals im Sommer 2021 damit unterwegs sein. „Jetzt ist sie einmal am Millstätter See angekommen. Es müssen noch schiffsrechtliche Abnahmen geregelt werden“, verrät der Touristiker.

Während der Fahrt werden übrigens Geschichten aus der Region erzählt. Außerdem will man das Schiff künftig als Shuttle für den Slow Trail-Süduferweg verwenden. Die Kosten belaufen sich auf rund 125.000 Euro.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)