04.09.2020 11:45 |

Mann um die 20 Jahre:

Tankstellen-Überfall: Polizei hat ein Täterprofil

Am Abend des 03. September 2020 ereignete sich in Salzburg-Schallmoos ein Raubüberfall auf eine Tankstelle. Ein bislang unbekannter Täter betrat, samt aufgesetzten Motorradhelm, die Tankstelle und stellte sich zunächst beim Kassenbereich an.

Als er mit dem 54-jährigen Tankstellenmitarbeiter allein im Shop war, legte er eine grüne Stofftasche auf den Tressen und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter, der einen schwarzen Gegenstand am Hosenbund des Täters wahrnahm, kam der Aufforderung des Täters nach, leerte die Kasse und gab das Bargeld in die Stofftasche. Dabei entschuldigte sich der Unbekannte mehrmals bei dem 54-jährigen Salzburger. Danach flüchtete der Täter mit der Stofftasche aus der Tankstelle in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt Salzburg übernommen.

Beschreibung des unbekannten Täter:
• Mann, ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, Typus weiß- vermutlich Österreicher, bekleidet mit einer schwarzen Stoffjacke, dunklen Schuhen, dunkle Hose, schwarze Unterziehhaube und schwarzen Motorrad-Vollvisierhelm.

Zeugen werden gebeten, sich beim Landeskriminalamt Salzburg unter 059133 50 3333 zu melden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.