04.09.2020 18:30 |

Salzburg-Leopoldskron

Heftiger Auffahrunfall: Vier Personen verletzt

Am Donnerstagvormittag ereignete sich in Salzburg-Leopoldskron ein Verkehrsunfall, bei welchem gleich vier Personen Verletzungen leichten Grades erlitten. Polizei und Rettung mussten zum Unfallsort, die Leopoldskronstraße war für rund eine Stunde gesperrt.

Verkehrsbedingt brachte ein 61-jähriger Flachgauer seinen Pkw zum Stillstand. Der nachfolgende 43-jährige Salzburger brachte in weiterer Folge ebenfalls seinen PKW zum Stillstand. Die dritte Pkw-Lenkerin, eine 41-jährige Salzburgerin, übersah die vor ihre angehaltenen Fahrzeuge und prallte ungebremst auf das Heck des Salzburgers, welches es wiederum auf den vor ihm stehenden PKW schob. Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Die Leopoldskronstraße war für rund eine Stunde führ mehrspurige Fahrzeuge nicht passierbar, weshalb eine weiträumige Umleitung durchgeführt wurde. Die Salzburgerin wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Unfallkrankenhaus verbracht. Die beiden weiteren Lenker sowie einer Beifahrerin begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.