03.09.2020 15:38 |

Tickets gewinnen

Mit der „Krone“ zum Donauinselfest 2020!

Mit einer 80-tägigen Sommertour durch ganz Wien und zwei Festivaltagen auf der Donauinsel ist das Donauinselfest 2020 das längste aller Zeiten. Die #dif20 Sommertour startete am 1.7.2020 und bringt mit insgesamt 100 Acts im Rahmen von 240 Pop-ups die gesamte Programm- und Themenvielfalt des DIF in alle 23 Wiener Bezirke. Vom #dif20 Tourbus aus werden den Wienerinnen und Wienern Konzerte, aber auch Kabarett oder Lesungen geboten - zu 100% aus Österreich, ohne Eintritt, für alle Generationen und für jeden Geschmack. Die „Krone“ verlost für das Grande Finale des Donauinselfests am 19. und 20. September 2020 Sitzplatz-Inseln!

Mit einem neuen Festivalkonzept ist es dem Donauinselfest ein Anliegen, so viele Künstlerinnen und Künstler sowie Partnerinnen und Partner der lokalen Veranstaltungsbranche als möglich zu beschäftigen und so viele Menschen als möglich zu erreichen. Die oberste Prämisse dabei bleibt die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten und Besucherinnen und Besucher.

Donauinselfest 2020 - der neue Fahrplan
Der #dif20 Tourbus bringt täglich unangekündigte Pop-up-Acts in die Wiener Grätzel. Als Locations dienen Straßen, Plätze, Parks, aber auch Betriebe der DIF-Partnerinnen und Partner, um gerade auch ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das Durchhalten in der Krise im Namen aller Wienerinnen und Wiener DANKE zu sagen. Unter den Acts werden vielfach Musikerinnen und Musiker sein, auch Kabarett und Lesungen sind im Programm. Parallel dazu tourt ein #dif20 Tourbike für Kinder durch die Bezirke. In Parks und Bädern wird es den kleinen Donauinselfest-Fans Shows und Mitmachstationen mit Zirkus, Basteln, Akrobatik und vielem mehr bieten.

Grande Finale am 19. und 20.9.2020 auf der Donauinsel
Für den 19. und 20.9. wird auf der Donauinsel die traditionelle Festbühne aufgebaut, um dort insgesamt drei Shows zu spielen - vor der dann höchstzulässigen Anzahl an Besucherinnen und Besuchern. Der Samstagabend (19.9.) wird das bieten, wofür das Donauinselfest steht: Ein einmaliges Konzerterlebnis für alle Generationen unter dem Titel „#dif20 Die Show“. Am Sonntagvormittag (20.9.) wird es einen „#dif20 Schlagergarten“geben mit Musik aus den Genres Schlager und Volksmusik, wie von der DIF-Schlagerbühne gewohnt. Am frühen Abend des 20.9. wird zur „#dif20 Kabarettbühne“geladen.

  • 19. September #dif20 - Die Show mit Parov Stelar, Opus, Granada, Mathea, Kreiml & Samurai und Russkaja.
  • 20. September #dif20 - Schlagergarten mit Die Lauser, Die Edlseer, Insieme, Jazz Gitti, Oliver Haidt, Petra Frey und Marco Ventre & Band. Die Moderation übernehmen Elisabeth Engstler und Clemens Krautzer.
  • 20. September #dif20 - Kabarettshow mit Katharina Strasser, Boris Fiala, Ursula Strauss, Ernst Molden, Der Nino aus Wien, Anna Mabo, Katharina Dorian, Johannes Glück, Nadjah Maleh, Thomas Stipsits, Gery Seidl, Lukas Resetarits, Andreas Vitásek, Florian Scheuba, Christoph Spörk, Sigrid Hauser, Magda Leeb, Eva Maria Marold, Gernot Kulis, Omar Sarsam und dem ersten Wiener Frauenorchester bestehend aus Marlene Lacherstorfer, Sibylle Kefer, Maria Petrova. Die Moderation des Abends übernehmen Dirk Stermann & Christoph Grissemann.

Mit der „Krone“ Tickets gewinnen
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und mit ein wenig Glück sind auch Sie und Ihre Freunde am Donauinselfest 2020 mit dabei! Die „Krone“ verlost für Samstag, den 19.9. bei der #dif20 Die Show - ein einmaliges Konzerterlebnis für alle Generationen - insgesamt 5 Sitzplatz-Inseln (für je 4 Personen). Für Sonntag, den 20.9. bei der #dif20 Schlagergarten - Schlager und Volksmusik sorgen für Stimmung - verlosen wir insgesamt 3 Sitzplatz-Inseln und für die #dif20 Kabarettbühne - Spaß und Schmäh sind hier im Abendprogramm vorprogrammiert - verlosen wir ebenfalls 3 Sitzplatz-Inseln.

Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei, wir wünschen viel Glück beim nächsten Mal!

 krone.at
krone.at
Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.