30.08.2020 15:15 |

Ein Verletzter

Stereoanlage und Kühlgerät lösten Brände aus

In Pruggern, Rottenmann (Bezirk Liezen) und Rettenbach (Bezirk Deutschlandsberg) gab es am Wochenende Brandalarm in einem Keller, in einem Labor und in einer Garage. Ein Mann wurde dabei verletzt.

Sonntagfrüh, gegen 2.45 Uhr, saß ein Hausbesitzer in Pruggern vor dem Fernseher, als der Strom ausfiel. Da der Mann auch Brandgeruch wahrnahm, verständigte er sofort die Feuerwehr und hielt Nachschau. Ein 33-jähriger Nachbar, er ist auch bei der Feuerwehr, versuchte noch vor dem Eintreffen der Wehren Pruggern, Michaelerberg und Gröbming den Brand mit einem Handfeuerlöscher zu löschen. Dabei zog er sich eine Rauchgasvergiftung zu und wurde zur Beobachtung in das DKH Schladming eingeliefert. Die Brandursachenermittlung ergab, dass der Brand aufgrund eines technischen Defektes bei einer Stereoanlage im Keller seinen Ausgang genommen hatte. Durch den Schmorbrand wurde der gesamte Keller stark verrußt.

In Rottenmann dürfte es Samstagabend gegen 22.45 Uhr in einem Labor einer Firma zu einem Brand an einem Kühlgerät gekommen sein. Ein Rauchmelder schlug daraufhin an, weshalb die Einsatzkräfte verständigt wurden. Die Betriebsfeuerwehr sowie die Feuerwehr Rottenmann standen mit 20 Personen im Einsatz. Die Schadenshöhe beläuft sich laut vorläufigen Schätzungen auf mehrere tausend Euro, verletzt wurde niemand. Die weiteren Erhebungen zur Brandursache werden von einem Bezirksbrandermittler durchgeführt.

Und in Rettenbach (Schwanberg) brach in der Nacht auf Sonntag in einer Garage ein Brand aus. Gegen 7 Uhr kam der Sohn der Hausbesitzer von der Nachtschicht nach Hause und bemerkte die Verrußungen und Beschädigungen an der Garage. Zusätzlich zu den Beschädigungen im Inneren der Garage wurden zwei garagierte Auto zerstört. Die Schadenshöhe ist hoch. Ein Sachverständiger wird in den nächsten Tagen die Brandursachenermittlung weiterführen.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 7°
stark bewölkt
-0° / 6°
stark bewölkt
-2° / 7°
wolkig
3° / 7°
leichter Regen
2° / 5°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)