30.08.2020 12:13 |

Coding School

Ausbildungsschmiede für digitale Talente

Verdunkelte Räume und leuchtende Bildschirme: So stellt man sich den Alltag eines Software-Entwicklers vor. In der Coding School wird nicht im Dunkeln gebüffelt, sondern dort, wo andere Urlaub machen. Denn so lautet das Motto der Schule, die im vergangenen Sommersemester ihre Pforten geöffnet hat.

Aber was bedeutet Coding? Lukas Stattmann, Managing Director der Coding School: „Um Apps zu entwickeln, braucht es Fachkräfte in der Software-Entwicklung. Aus diesem Grund haben wir die Coding School ins Leben gerufen.“ Junge Leute die in der Informationstechnologie Grundkenntnisse vorweisen können, haben in einer fünfmonatigen kostenlosen Ausbildung die Chance, sich zum zertifizierten Software-Entwickler ausbilden zu lassen. Für jene, die ihre Ausbildung mit einem ausgezeichneten Erfolg beenden, ist sogar ein Job garantiert.

Die Ausbildungskosten übernehmen FH, Babeg, Raiffeisen Landesbank , Humanomed und Dia Mir Holding. Jobchancen seien mehr als genug gegeben. „Die Nachfrage ist enorm“, erzählt Stattmann stolz.

Das Erfolgskonzept: praktisches Lernen in kleinen Gruppen. Für jeden Lehrgang gibt es nur acht Plätze. Stattmann: „So wollen wir mehr Wert auf Qualität als auf Quantität legen.“ Unterrichtet werden die Schüler ausschließlich von Lehrenden aus der Privatwirtschaft.

Hannah Tilly

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)