27.08.2020 20:05 |

Fahndungserfolg

Attacke auf Radlerin: „Spucker“ wurde ausgeforscht

Fahndungserfolg durch eine höchst aufmerksame Polizistin: Ein vorerst unbekannter Täter hatte sich, wie berichtet, Anfang August in Graz plötzlich einer Radfahrerin von der Seite genähert und spuckte ihr ins Gesicht! Er machte das noch einige Male, als sie ihn verfolgte und versuchte, Fotos von ihm zu machen. Einer Beamtin fiel der 33-jährige Verdächtige aufgrund der Personsbeschreibung bei einer Demo auf.

Am frühen Morgen des 3. August bespuckte der Mann die im Bezirk Lend an ihm vorbeifahrende, 34-jährige Radfahrerin, die sich auf dem Weg in die Arbeit befand. Die Frau fuhr dem flüchtenden Täter daraufhin nach und versuchte, Bilder von dem Unbekannten anzufertigen, woraufhin sie weitere Male angespuckt wurde. Dem unbekannten Täter gelang es in weiterer Folge, zu flüchten. Nun konnte der Tatverdächtige ausgeforscht werden.

Die Ermittlungen zum unbekannten Täter wurden unmittelbar nach der Anzeigenerstattung von der Grazer Polizei aufgenommen. Bei der Überwachung einer Demonstration am 23. August stellte eine Polizistin sodann eine Person fest, auf welche die Personsbeschreibung passte. Aufgrund weiterer Erhebungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den 33-jährigen Grazer. Der Tatverdächtige konnte bislang noch nicht vernommen werden, ebenso sind ärztliche Untersuchungsergebnisse des Opfers noch ausständig.

Die Frau begab sich zur vorsorglichen Untersuchung betreffend einer möglichen Covid19-Infektion in ärztliche Behandlung. Die Untersuchungsergebnisse sind noch ausständig.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 5°
wolkig
0° / 5°
wolkig
0° / 5°
wolkig
1° / 4°
Schneeregen
-2° / 1°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)