22.08.2020 13:00 |

Immer mehr Buchungen

Tourismus profitiert von Fahrradboom & investiert

E-Bike, Mountainbike, Genuss-Bike oder Downhill: Urlaube mit dem eigenen Rad boomen. Das bestätigt auch das Portal www.mtb-hotel.info. Laut Umfrage haben rund ein Drittel der Hoteliers mehr Buchungen für den Herbst erhalten. Corona trägt einiges dazu bei: Für viele ist Radfahren in Österreich eine Alternative zu Reisen ins Ausland; wenn das Angebot stimmt.

„Innerhalb eines Jahres sind die Zugriffszahlen um 200 Prozent gestiegen“, berichtet Portalmanager Christoph Reichl. Hotels sowie die Tourismusregionen stellen sich diesem Trend und investieren in den Fahrradboom.

Bei rund der Hälfte der Hotels ist die Buchungslage trotz Corona-Pandemie mit dem Vorjahr vergleichbar. Manche können sich sogar über mehr Buchungen freuen. Besonders wichtig ist den meisten Gästen, ihr Bike unter Aufsicht zu haben.

Im Franz Ferdinand Mountain Ressort auf dem Nassfeld fährt man deshalb über Rampen ins Zimmer. Zum Glocknerhof in Berg im Drautal kann man autofrei anreisen; man wird am Drauradweg oder Bahnhof abgeholt. In vielen Hotels kann man verschiedene Modelle testen. Reichl: „Die E-Bikes sind im Vormarsch.“

Angeboten werden auch Reparaturservice, GPS-Geräteverleih, Abholservice bei Pannen, Transport zum Tourenstart, Wäscheservice und Bike-Duschen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)