Wels:

Gärende Kartoffeln lösten Feuerwehreinsatz aus

Einen kuriosen Einsatz verzeichneten Feuerwehrleute am Sonntag in Wels. Sie waren gerufen worden, weil angeblich Säure aus einem geparkten Lkw auslief. Bei näherer Begutachtung des scheinbaren Gefahrenstoffs stellte sich heraus, dass es sich dabei lediglich um die Gärsäure von Kartoffeln handelte.

Ein Passant hat am Sonntagnachmittag der Polizei einen erheblichen Schaumaustritt aus einem geparkten LKW in der Haidestraße in Wels-Neustadt gemeldet. Die Welser Feuerwehr wurde daraufhin wegen des befürchteten Gefahrstoffaustritts sofort zur näheren Untersuchung an die Einsatzstelle gerufen. Doch die Einsatzkräfte konnten rasch Entwarnung geben.

Gärung durch Hitze
Wie sich herausstellte, hatte der LKW glücklicherweise nur Erdäpfel geladen, die aufgrund der hohen Hitze bereits zu gären begonnen hatten und es dadurch zur Schaumbildung gekommen kam. Die Polizei versuchte daraufhin den Lenker des LKWs ausfindig zu machen, für die Feuerwehrleute bestand kein weiterer Einsatzgrund mehr, sie rückten wieder ein.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.