Mindestens 25 Vorfälle

Frau mit Küchenmesser schlitzte Autoreifen auf

Binnen 8 Tagen soll eine 59-jährige Frau im Großraum Enns mindestens 25 Autoreifen aufgeschlitzt haben. In allen Fällen benützte sie laut Polizei dazu ein Küchenmesser. Warum sie das tat, ist unklar.

Eine 59-jährige Frau wird beschuldigt zwischen 5. und 13. August bei insgesamt 25 im Raum Enns abgestellten Fahrzeugen die Reifen zerstochen zu haben. Im Zuge der verstärkten Überwachung durch Polizisten des Bezirkes Linz-Land konnte die Verdächtige am Donnerstag gegen 13 Uhr auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden.

Kein Motiv
Zuvor soll die 59-Jährige in der Nähe des Bahnhofes Enns mit einem Küchenmesser drei Reifen von zwei Fahrzeugen zerstochen haben.Die Frau wird der Staatsanwaltschaft Steyr angezeigt, Motiv für die Tat konnte sie keines nennen.

Zeugenaufruf
Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, weitere Geschädigte oder Zeugen mögen sich bei der Polizei in Enns unter der Telefonnummer 059133-4132 melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.