Pool in Quarantäne

Knalleffekt in Graz: GAK verkündet Corona-Fall

Fußball-Zweitligist GAK hat am Dienstag einen Coronavirus-Fall vermeldet. „Im Rahmen der Ersttestungen nach dem Urlaub am Montagvormittag wurde ein Akteur positiv auf Covid-19 getestet“, teilten die Grazer auf ihrer Website mit. Der gesamte betroffene Pool der fünf möglichen Infizierten sei daraufhin „umgehend unter Heimquarantäne gestellt“ worden.

Das für Montagabend angesetzte Training wurde sofort abgesagt und für die kommenden Wochen eine Verkürzung der Testintervalle sowie weitere Tests für die zweite Kampfmannschaft und den administrativen Bereich angeordnet. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme wurde laut GAK auch noch das Mannschaftstraining bis zur Auswertung der nächsten Testserie bis Freitag ausgesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)