In Bad Goisern:

Zwei junge Biker bei Auffahrunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurden zwei junge Biker bei einem Auffahrunfall auf der B 145 bei Bad Goisern.

Am 9. August 2020 gegen 11.05 Uhr fuhr ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Traktor in Bad Goisern auf der „Salzkammergutstraße B-145“ im Bereich der „Sankt Agatha Geraden“. Hinter ihm fuhren zwei Freunde mit ihren Motorrädern, ein 19- Jähriger aus dem Bezirk Gmunden und ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Liezen. Als der Traktorfahrer am rechten Fahrstreifen stehen blieb, um nach links in eine Hauseinfahrt einzubiegen, musste er aufgrund des Gegenverkehrs anhalten.

Bremsung zu plötzlich
Als der vorausfahrende 19-jährige Motorradfahrer auf den bereits stehenden Traktor auflief, leitete er ein starkes Bremsmanöver ein. Für den 21-Jährigen kam diese Bremsung vermutlich zu plötzlich und er konnte einen Zusammenstoß mit seinem Freund nicht mehr rechtzeitig verhindern.

Mit voller Wucht
Er prallte mit voller Wucht gegen das Motorrad von dem 19-Jährigen, wodurch beide Motorradlenker am Traktor links vorbeigeschleudert wurden und auf der Fahrbahn zu liegen kamen.
Die gestürzten Motorradfahrer wurden an der Unfallstelle von den Rettungssanitätern und einem Notarzt erstversorgt. Die beiden wurden zum Teil schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg bzw. ins Salzkammergut-Klinikum nach Bad Ischl eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.