09.08.2020 11:46 |

2 Burschen verletzt

Alko-Lenkerin prallt beim Driften gegen Betonwand

Bei einem Treffen von Autolenkern innerhalb der Tuning-Szene in der Nacht auf Sonntag kam es am Wiener Kahlenberg zu einem Unfall: Eine betrunkene 40-Jährige prallte mit ihrem Wagen gegen eine Betonleitwand. Auf dieser saßen zwei Burschen, die durch die Luft geschleudert und leicht verletzt wurden.

Kurz vor 3 Uhr startete die Frau, die 1,54 Promille intus hatte, einen Drift-Versuch. Dabei verlor die Lenkerin die Kontrolle über ihren Ford Focus und donnerte gegen die Betonleitwand sowie mehrere der geparkten getunten Autos.

Der beiden Burschen im Alter von 17 und 19 Jahren, die auf der Betonleitwand gesessen waren, hatten großes Glück: Sie kamen mit Abschürfungen und dem Schrecken davon.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)