05.08.2020 14:59 |

Völkermarkt atmet auf

Umbau an Packer Straße findet erst im Herbst statt

Aufatmen in der Stadt! Nach dem „Krone“-Bericht „Völkermarkt steht vor Verkehrskollaps“ hat Landesrat Martin Gruber reagiert: Der Baustart an der Packer Straße bei der Ortsausfahrt Richtung St. Agnes wird verschoben. Denn die Ausweichroute ist wegen der Totalsperre der Draubrücke überlastet.

„Es ist sehr zu begrüßen, dass unsere Bemühungen Früchte getragen haben und es zu keinen weiteren Behinderungen entlang der Ausweichroute an der Packer Straße kommen wird“, sagt Stadtrat und Polizeichef Gerald Grebenjak. Stadtpolitiker und Unternehmer haben ja, wie berichtet, einen Verkehrskollaps befürchtet.

Entlang der Strecke rollen täglich 10.600 Pkw und 850 Lastwagen. Grebenjak: „Das ist ohnehin genug Belastung.“ Verkehrslandesrat Gruber, der sich die Lage angesehen hat, betont: „Die Baustelle würde eine zusätzliche Belastung für Pendler und Anrainer bedeuten. Daher haben wir beschlossen, zuerst die Sanierung der Draubrücke abzuschließen und danach die Instandsetzung der B70 durchzuführen!“ Mitte Oktober soll mit den Arbeiten um 160.000 Euro begonnen werden.

Kurz vor dem Abschluss stehen die Arbeiten an der Seeberg Straße in Mittertrixen, wo der Abschnitt ab dem Gasthof Rabl asphaltiert wird. Gruber: „280.000 Euro werden investiert.“

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.