05.08.2020 06:20 |

Spielberg zittert

Der Motorrad-Gigant ist härter als Titan

Sein irrer Wille trieb ihn beim versuchten Blitz-Comeback an, dabei ruinierte Marc Márquez aber die Platte im Oberarm Damit wird das Zittern in Spielberg, wo die MotoGP am 16. und 23. August gastiert, größer.

Hart zu den Gegnern, noch härter zu sich selbst - diesmal sogar etwas zu hart! Denn angetrieben vom Ehrgeiz, bereits am Wochenende in Brünn wieder am Start zu stehen, ruinierte MotoGP-Titelverteidiger Marc Márquez durch die Belastung in seiner intensiven Reha die im rechten Oberarm eingesetzte Titanplatte. „Die erste Operation war erfolgreich, aber wir hatten nicht damit gerechnet, dass die Platte ungenügend ist. Der Fahrer hatte keine Schmerzen“, so der behandelnde Doktor Xavier Mir in Barcelona. Der die Platte durch eine neue Fixierung austauschte - „erst ab Mittwochabend kann man die Genesungszeit realistisch einschätzen.“ Márquez hatte sich im ersten Saisonrennen 2020 in Jerez den rechten Oberarm gebrochen, worauf die Fraktur mit einer Platte und zwölf Schrauben fixiert worden war.

Spielberg zittert
Nach dem missglückten Versuch, bereits beim zweiten Jerez-Rennen zu starten, hatte der 27-Jährige sein Programm zuletzt nach oben geschraubt - ein Versuch, der jetzt nach hinten losgehen könnte. Während der Brünn-Start kein Thema mehr ist, wackelt nach dem neuerlichen Eingriff jetzt auch der Antritt in Spielberg gewaltig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)