03.08.2020 09:30 |

Salzburg-Stadt

Suchtmittel sichergestellt

In der Stadt Salzburg konnten von der Polizei am Sonntag in drei Fällen Suchtmittel sichergestellt werden. Ein Mann aus Afghanistan wurde angehalten, er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Am Sonntag beobachteten Polizisten in der Fanny von Lehnertstraße eine Suchtmittelübergabe. Als die Beamten einschritten, ergriff der 21-jährige Afghane die Flucht, konnte aber in einer Seitenstraße aufgegriffen werden. Er zeigte sich zum Besitz der Substanz geständig, wird auf freiem Fuß angezeigt.

Cannabismühle

Im Zuge der Personenkontrolle einer Gruppe von Jugendlichen stellten Polizisten in einem Park nahe dem Salzburger Hauptbahnhof bei einer 17-jährigen Flachgauerin vier Gramm Cannabiskraut und eine Cannabismühle sicher.

Desweiteren fiel einer Fußstreife im Bereich des Josef-Mayburger-Kais ein Mann auf, der einen Joint konsumierte. Der 20-jährige Kroate übergab den Beamten 1,3 Gramm Cannabiskraut.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.