03.08.2020 06:00 |

Public Viewing

Salzburger Festspiele: Die „Così“ am Kapitelplatz

230 Zuschauer besuchten am Sonntag das Public Viewing am Salzburger Kapitelplatz. Die Oper „Così fan tutte“ wurde live aus dem Großen Festspielhaus übertragen. Eigentlich waren alle 530 Plätze reserviert. Viele blieben nicht wegen der strengen Anti-Coronamaßnahmen fern, sondern wegen des starken Regens.

Vorm Eingang zum Public Viewing reihen sich die Gäste. Auf dem Boden: Abstandsmarkierungen. Mitarbeiter scannen die personalisierten Freikarten – zwecks Contact Tracing. Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Wo die Leute sonst locker mit einem Wein die Festspielnächte genießen, wird nun alles streng nach den Covid-Regeln getaktet.

Doch: Wie verhindert man, dass es vor dem Gelände zu Menschenansammlungen kommt, die das Spektakel verfolgen?

„Es läuft vorab ein Sicherheitsvideo, wo auf das Abstandhalten hingewiesen wird. Außerhalb des Geländes ist öffentlicher Raum. Da appellieren wir an die Eigenverantwortung“, betont Projektleiterin Angela Buchmayer. Bernadette Schartner hat sich ein Ticket online bestellt, sitzt brav am Platz: „Es hat durch die Regeln an Flair verloren. Aber so ist es nun einmal.“

Dann geht die Show los. Die Oper ist nicht nur zeitlich reduziert (um 50 Minuten). Schlichtes Bühnenbild. Kostüme in Weiß und Schwarz. Wenig Ablenkung von den Darstellern. Die liefern allesamt. Besonders gefällt die quirlige Lea Desandre als Despina mit grandioser Stimme. Doch: Nach dem dritten Regenschauer verlassen viele den Platz. „Es ist toll, aber einfach zu ungemütlich“, so Helga aus Salzburg. Nicht bei allen ist das der Grund für den frühen Abgang. Michael aus Wien: „Das Bühnenbild und die Kostüme sind zu plump.“

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)