03.08.2020 14:20 |

Im Bundesland

10.000 Mitarbeiter für Screenings gemeldet

In Salzburg haben sich rund 10.000 Angestellte für die Tests registriert. Tatsächlich getestet wurden vergangene Woche erst 4000 Personen. Im Mai hatte die Bundesregierung angekündigt, dass es ab Juli wöchentlich 65.000 Screenings für Mitarbeiter geben werde.

Noch ist Salzburg von den 10.000 Tests weit entfernt. „Im Laufe der kommenden Wochen wollen wir die Testkapazitäten weiter steigern“, sagt Gernot Hörwertner von Salzburger Land Tourismus. Wie lange es dauert, bis die Screenings flächendeckend Woche für Woche durchgeführt werden, ist noch nicht abschätzbar. Touristiker plädieren indes für eine Ausweitung der freiwilligen Tests auf andere Branchen.

„Ich würde mir die Screenings auch in der Gastronomie und auf Campingplätzen wünschen“, meint etwa Hans Wieser, Tourismus-Chef der Wolfgangseeregion. Auch in der Hotellerie sollen die Kapazitäten ausgeweitet werden. „Wir fordern, dass der Bund nicht nur für die Tests der gewerblichen Beherbergungsbetriebe aufkommt, sondern auch für die der privaten Vermieter“, heißt es von Salzburg Land Tourismus.

Von
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol