02.08.2020 14:00 |

Salzburger Festspiele

Hitziger Trubel, kühle Elektra

Bevor das Wetter umschlug, schwitzte man bei 33 Grad.

Das Schaulaufen vor der „Elektra“-Premiere wurde zum Saunagang. Ganz in ihrem Element war nur Schauspielerin Sunnyi Melles – in schweren Stoff gehüllt. „Ich bin ein Frierer. Das alte Dirndl hab ich schon getragen, als ich die Buhlschaft war, also 1990.“

Deutlich luftiger erschien die deutsche TV-Moderatorin Katja Burkard, ächzte aber: „Die Maske macht die Hitze noch ein wenig unerträglicher.“ Nach der Premiere speiste sie mit Ehemann Hans Mahr beim Döllerer in Golling, ausgespannt wird im Hotel Friesacher in Anif. Aber nicht zu lang! „Egal wie spät es wird, ich stehe morgens um sieben auf und gehe joggen, weil ich den Tag in den Bergen erleben will“, zeigte sich Burkard entschlossen. Alternativ miete sie oft ein Fahrrad. Die Natur hier sei einfach wie eine „wunderschöne Fototapete“.

Maler Daniel Richter kam in Begleitung seiner Partnerin Hanna Putz, in Petar Petrov gewandet. Das Paar wirkte der Dehydrierung entgegen: „Fächern und genügend trinken“, so Putz. Richter grinste: „Ja, harten Alkohol!“ Bei dieser intensiven Strauss-Oper mit einer verletzten, kühlen Elektra für sensible Gemüter eventuell von Nöten. Der Künstler widerspricht: „Das ist eine meiner Lieblingsopern. Ich liebe das Drama!“ Als das dann überstanden war, ging’s zum gemeinsamen Dinner mit Galerist Thaddaeus Ropac. Im Blitzlichtgewitter tummelte sich auch das „jahrzehntelange Freundinnen-Gespann“ von Maria Fekter. Ingrid, Erika und Romana waren mit Wasser und Mini-Ventilator ausgestattet. Der Clou: Es geht auch ohne Prada oder Valentino. Romanas Glitzerrobe stammt vom Flohmarkt in Attnang-Puchheim.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.