Ernte-Bilanz 2020

Regensommer bringt Landwirten gute Erträge

Nach trockenen Vorjahren kann die Landwirtschaftskammer OÖ heuer von einer erfreulichen Ernte berichten – auch wegen des höheren Niederschlags. Frost und Hagel setzten jedoch den Obstbauern zu. 7,5 Millionen Euro Schaden entstanden dadurch. Weniger Raps wirkte sich auch auf Honigernte aus.

„Endlich ein Jahr der Entspannung. Nachwirkungen der Vorjahre spürt man trotzdem noch“, sagt Helmut Feitzlmayr, der Christian Krumphuber als Leiter der Abteilung Pflanzenbau ablöst.  Der regelmäßige Niederschlag beschert diesen Sommer ertragreiche Ernten. Fast alle Getreidesorten liegen weit über dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre – insgesamt konnten 53.000 Tonnen mehr produziert werden. Lediglich das Sommergetreide liegt ein Viertel unter dem 5-Jahres-Mittel. „Aufgrund der höheren Temperaturen wird mehr auf Wintersorten gesetzt“, erklärt Krumphuber.

Gute Prognose für den Herbst
Auch den Herbst-Kulturen wird ein „Ernte-Plus“ prognostiziert. Raps kam pro Hektar auf bis zu 4 Tonnen - mehr als erwartet worden war. Mit 7100 Hektar war die Anbaufläche aber um zwölf Prozent geringer. Das wirkt sich direkt auf die Bienen aus. Pollen und Nektar vom Raps steigern die Honigproduktion. „Das ist aber auch nur dann der Fall, wenn der Raps ,honigt‘, also viel Nektar abgibt“, sagt Imker Johann Mayr aus Pasching.

15 Millionen Euro Schaden
Die heimische Landwirtschaft hat durch Ertrags-Einbußen einen Gesamtschaden von 15 Millionen Euro erlitten. Die Hälfte davon ist auf Frostschäden, vorwiegend im Obstbau, zurückzuführen. Der Schaden durch Hagel wird mit 5 Millionen Euro beziffert, wovon alleine die Hälfte durch das heftige Unwetter vom Dienstagabend entstand.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.