31.07.2020 11:58 |

Ermittlungen laufen

Feuer in somalischem Lokal: Brand wurde gelegt

Nachdem bereits im Mai ein somalischer Kulturverein in der Märzstraße in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus durch ein Feuer zerstört worden war, ist in der Nacht auf Montag durch Brandstiftung auch ein gegenüberliegendes Lokal in Flammen aufgegangen, das der Community zuzurechnen ist.

Wie erst jetzt bekannt wurde, war die Feuerwehr am Montag um 2 Uhr mit sechs Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften ausgerückt und hatte den Brand unter Atemschutz gelöscht. Eine darüber liegende Wohnung wurde laut Pressesprecher Lukas Schauer kontrolliert und das Stiegenhaus entlüftet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Brand wurde gelegt
Laut Polizei liegt Brandstiftung vor, vermutlich wurde ein Brandbeschleuniger eingesetzt. Das Landeskriminalamt ermittelt seither, ob auch ein Zusammenhang zu dem Brand am 16. Mai (siehe Video) besteht, so eine Pressesprecherin der Wiener Polizei.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol