24.07.2020 14:07

Köstinger und McKinsey

„Wie viel Geld exakt floss, kann man nicht sagen“

Die Rückkehr der Maskenpflicht und die aktuelle gesundheitliche Lage - das sind unsere Themen in der heutigen krone.tv-News-Show. Außerdem per Video-Schalte zu Gast: Erich Vogl, ein Kollege aus der Innenpolitikredaktion der „Kronen Zeitung“. Zehntausende Euro pro Woche soll die US-Beratungsagentur McKinsey vom Tourismusministerium bekommen haben. Welche Fragen das aufwirft, und was das mit den Preisen für Corona-Tests zu tun hat, erklärt Vogl im Interview mit Damita Pressl.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen