24.07.2020 13:18 |

Versprechen gehalten

US-Amerikaner teilt mit Freund Lotto-Millionen

Vor knapp 30 Jahren haben sich Tom Cook und Joseph Feeney aus dem US-Bundesstaat Wisconsin geschworen, im Fall eines Lottogewinns das Geld zu teilen. Als Cook im vergangenen Monat den Powerball-Jackpot in der Höhe von 22 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 19 Mio. Euro) knackte, löste er das Versprechen tatsächlich ein.

Als sie 1992 das Versprechen per Handschlag besiegelten, glaubte wohl keiner der beiden Männer, dass sie jemals in die Verlegenheit kommen würden, die Abmachung auch einhalten zu müssen. Doch Cook hielt Wort, wie jetzt US-Medien berichten.

Weil Cook sich dafür entschied, sich das Geld auf einmal und nicht in Raten auszahlen zu lassen, sank die Gewinnsumme auf 16,7 Millionen US-Dollar. Nach Abzug der Steuern machte das für jeden der Männer aber immer noch knapp 5,7 Millionen Dollar (umgerechnet knapp fünf Mio. Euro) aus.

Die Freunde sind schon Rentner und bleiben bescheiden. Die ein oder andere Reise sei nach dem Gewinn allerdings schon geplant, erklärten sie.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.