18.07.2020 20:30 |

Kooperation des TLK

Förderung von Tiroler Musiker-Nachwuchs

Das Tiroler Landeskonservatorium (TLK) kooperiert mit der Universität Mozarteum Salzburg und der Musikuniversität Wien, um Studenten in Tirol eine Ausbildung mit akademischem Abschluss anbieten zu können. Mit Auszeichnung hat nun auch der erste Student dieses Kooperationsstudium abgeschlossen.

„Der Trompeter Manuel Tumler wurde von Professor Erich Rinner zum äußerst erfolgreichen Studienabschluss geführt“, gratuliert Bildungs- und Kulturlandesrätin Palfrader. Das „Künstlerische Diplomstudium“ dauert vier Jahre und schließt mit der akademischen Bezeichnung „Bachelor“ ab.

Durch die Kooperation mit der Musikuniversität Wien erhalten die Studierenden die künstlerische Ausbildung zum Berufsmusiker. „Diese Zusammenarbeit ist österreichweit einzigartig. Darüber hinaus sind wir sehr stolz darauf, dass die Musikuniversität Wien die Leistungen des TLK anerkennt und somit als gleichwertig bei den universitären Leistungen erachtet“, freut sich Palfrader.

30 neue Musiklehrer noch heuer
Im Rahmen der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Mozarteum findet das vierjährige Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik IGP statt, welches die Lehrerausbildung für den Musikschulbereich darstellt. „Derzeit erhalten dadurch 130 Studierende eine akademische Musiklehrerausbildung. Dieses Jahr schließen 30 junge Lehrerinnen und Lehrer das Studium ab“, informiert die Landesrätin.

Gymnasiums-Leistungen werden anerkannt
Das TLK arbeitet darüber hinaus auch erfolgreich mit dem Musikgymnasium in Tirol zusammen: Die Schüler des Musikgymnasiums besuchen das Vorbereitungsstudium am Tiroler Landeskonservatorium und die Leistungen des Musikgymnasiums im musiktheoretischen Bereich werden vom TLK automatisch anerkannt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 19°
Regen
13° / 18°
starke Regenschauer
12° / 17°
starke Regenschauer
14° / 20°
leichter Regen
14° / 18°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.