Tipps für Erste Hilfe:

Sonnenstich und Übermüdung nicht unterschätzen

Urlaub in Österreich liegt im Trend! Doch damit ist man noch nicht auf der „sicheren Seite“, auch in der Heimat „lauern“ Sonnenbrand und Sonnenstich. Die Berg- und Wanderwelt ist nicht ohne Gefahren. Beobachtet man etwas, soll man keine Scheu haben, zu helfen.

Im Vorjahr passierten in Oberösterreich insgesamt 604 Unfälle beim Wandern oder Bergsteigen. Die größte Rolle spielt Übermüdung, die zum Kollaps führen kann. Gute Selbsteinschätzung der Kondition schützt vor Unfällen. Beobachtet man einen Vorfall, gibt das Rote Kreuz Tipps: Die betroffene Person ansprechen, wenn diese reagiert, die Beine hochlagern. So kommt der Kreislauf in Schwung.

Hut auf unter der Sonne
Die Sonne am See und auf den Bergen ist stark. Eine Kopfbedeckung schützt, ansonsten kann es zum Sonnenstich kommen. Erste Anzeichen sind Kopfweh und Übelkeit. Betroffene sollte man in den Schatten bringen, aufrecht hinsetzen, kühle Tücher auf die Stirn. Tritt in beiden genannten Fällen keine Besserung ein, sollte man Hilfe holen.
Leichte Sonnenbrände kann man übrigens mit Hausmitteln wie Topfenwickel behandeln. Bei Zeckenbissen darauf achten, das Tier mit Pinzette oder Zeckenkarte samt Beißwerkzeug zu entfernen.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.