10.07.2020 20:56 |

Kriminalprävention

Graz: Anti-Betrugs-Tipps auf Sackerln verteilt

Prävention am Bauernmarkt in Graz - die Initiative Gemeinsam.Sicher des Vereins „Sicher Leben in Graz“ hat zusammen mit der Polizei und der Landwirtschaftskammer am Freitag Einkaufssackerl mit sieben aufgedruckten Tipps präsentiert. Damit will man an ältere Menschen herantreten, welche etwa im Zuge von „Enkeltricks“ überdurchschnittlich oft Betrugsopfer werden.

Die Polizei und der Verein betrieben am Grazer Lendplatz, einem der zwei großen Bauernmärkte der Stadt sowohl einen Infostand als auch direkte Arbeit mit der Bevölkerung. Das Thema: Vor allem Betrüger sind einfallsreich und machen sich gezielt und systematisch auf Opfersuche. Bei der Warnung vor diesen Tätern und deren Vorgehensweisen bedient sich die Exekutive unter anderem der Medien als Informationsträger. „Es kommt aber trotz aller Bemühungen vor, dass Teile der Bevölkerung mit den Botschaften nur eingeschränkt erreicht werden“, sagte ein Polizist. Dies betreffe vor allem ältere Menschen.

Richtiges Verhalten für mehr Sicherheit
Die neue Präventionsidee zielt darauf ab, Besucher der Bauernmärkte über richtiges Verhalten zu informieren, damit sie nicht zum Opfer krimineller Machenschaften werden. Dazu wurden Papiersäcke verteilt, mit denen die Einkäufe vom Bauernmarkt mit nach Hause genommen werden können. Unter anderem werden Hinweise gegeben, wie man Anwesenheit zuhause simulieren kann und dass man Fenster beim Weggehen niemals gekippt lassen sollte.

Ein Hinweis befasst sich auch mit dem „Neffen- oder Enkeltrick“ unter dem Motto „Hallo, Oma/Tante/Onkel. Ich bin in Not und brauche Geld“. Mit dem Trick versuchen Betrüger telefonisch vor allem älteren Menschen Geld zu entlocken, unter der Vortäuschung, ein Verwandter zu sein und in einer Notlage Geld zu benötigen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
18° / 32°
heiter
14° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.