09.07.2020 23:01 |

Wirbel um FPÖ-General

Hofer verteidigt umstrittenen „Unkraut“-Sager

FPÖ-Obmann Norbert Hofer hat am Donnerstagabend die umstrittene Aussage seines Generalsekretärs Michael Schnedlitz verteidigt, der seine Partei als „Unkrautbekämpfungsmittel“ gegen ungezügelte Zuwanderung empfohlen habe. Wenn Schnedlitz gesagt hätte, Menschen seien Unkraut, dann hätte ihm das nicht gefallen. Das habe Schnedlitz aber nicht gesagt, betonte Hofer in der „ZiB 2“ (siehe Video oben).

Schnedlitz habe vielmehr gesagt, dass die ungezügelte Zuwanderung Unkraut sei, erklärte Hofer. Und der Parteichef gab seinem Generalsekretär insofern recht, als er die ungezügelte Zuwanderung selbst ein „Grundübel“ nannte.

Hofer sieht „üble Verharmlosung der Taten der Nazis“
Kritik übte Hofer daran, dass andere Parteien Schnedlitz eine „Nazi-Sprache“ attestiert hatten. Das sei eine „üble Verharmlosung der Taten der Nazis“. Ein solcher Vergleich sei gefährlich und nicht zulässig.

Scharfe Kritik an „NS-Rhetorik“
NEOS, SPÖ und Grüne hatten scharfe Kritik geübt und die „NS-Rhetorik“ des FPÖ-Generalsekretärs verurteilt. Der Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp attackierte unterdessen die SPÖ und wertete die Kritik als Scheinheiligkeit.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.