09.07.2020 17:30 |

Drogenkonsum im Ländle

Kokain weiter im Vormarsch

Der FPÖ-Nationalratsabgeordnete Hannes Amesbauer wollte mittels einer parlamentarischen Anfrage von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) wissen, wie es aktuell um die Drogenkriminalität in den einzelnen Bundesländern steht. Die Beantwortung brachte für Vorarlberg durchaus erstaunliche Zahlen ans Licht:

Vorarlberg ist in Sachen Drogenkonsum alles andere als ein Musterschüler: Allein im Jahr 2019 wurden 2071 Straftaten nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt - ein historischer Höchststand, 2018 waren es noch 1843 Anzeigen. Insgesamt hat die Polizei im vergangenen Jahr rund 40 Kilogramm Cannabis, zwölf Kilogramm Kokain, etwa 700 Gramm Heroin und ein Kilogramm Amphetamine sichergestellt. Im Vergleich zum Gesamtkonsum nimmt sich die beschlagnahmte Menge sehr bescheiden aus. Nur zum Vergleich: Laut Schätzungen wird in Vorarlberg täglich rund ein Kilo Kokain geschnupft, die sichergestellte Menge macht folglich nur gut drei Prozent aus.

Apropos Kokain: Das weiße Pulver erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und hat mittlerweile den Status einer Massendroge erreicht. Das mit Abstand populärste Suchtmittel bleibt aber Cannabis. Auffallend: Das Drogengeschäft ist klar in inländischer Hand - weniger als Drittel der angezeigten Straftaten wurden von Ausländern begangen, davon fällt wiederum nur ein Bruchteil auf Asylwerber. Der klassische Straßendealer ist ohnehin ein Auslaufmodell, insbesondere Nischendrogen werden mittlerweile vorwiegend über das Internet bestellt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
20° / 23°
Gewitter
19° / 25°
Gewitter
19° / 26°
Gewitter
20° / 25°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.