09.07.2020 11:15 |

Dritte Runde

Positiver Covid-Test nach Tourismus-Screening

Die dritte Screening-Reihe in der Tourismusregion Wagrain-Kleinarl brachte einen positiven Fall ans Licht. „Zwei Personen haben wir deshalb in Heimquarantäne geschickt“, berichtet Stefan Passrugger, Chef der Tourismusregion.  Eine weitere Person wurde als Kontaktperson der Kategorie 2 eingestuft, also mit niedrigem Infektionsrisiko.

400 Mitarbeiter aus Tourismus-Betrieben unterzogen sich in den vergangenen zwei Wochen einem freiwilligen Covid-Test. Die erste Woche brachte drei positive Fälle ans Licht, vergangene Woche wurde kein einziger Mitarbeiter positiv getestet. „Diese schwankenden Ergebnisse zeigen, wie wichtig es ist, dass man wöchentlich testet. Wir sind auf dem richtigen Weg“, betont Passrugger.

Das dritte Covid-Screening in Wagrain-Kleinarl ist somit abgeschlossen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol