08.07.2020 13:31 |

Konzertwochenende

Stubnblues vertrieb Coronablues

Die Allrounder um Wilhelm „Willi“ Resetarits von „Stubnblues“ brachten am Wochenende Leben zurück in die ARGE Kultur in Salzburg. Sie spielten viermal. Eine Abendkasse gab es nicht. Die Ränge waren im Voraus komplett ausverkauft. „Ein starkes Zeichen“, sagt Bandmitglied Stefan Schubert.

Der Salzburger spielt Gitarre, Mandoline, Banjo und singt bei „Stubnblues“. Das Gästelimit pro Konzert: 100. Pausen gab es bei den 75-Minuten-Auftritten keine. „Die Leute mussten auch am Sitzplatz Masken tragen. Das war vielleicht ein wenig übertrieben vorsichtig“, erzählt Schubert.

Stimmung kam trotzdem auf. „Es ist etwas ganz anderes. Man sieht nur die Augen. Viel von der Mimik bleibt verdeckt. Das Konzert kam aber super bei den Leuten an. Eine besondere Atmosphäre.“

Eigentlich wollte die Band eine neue Live-CD veröffentlichen. Das leidige Virus verhinderte das Vorhaben. Stattdessen machten sich die Musiker an ein neues Programm: „ARTMANN. SPUREN.“

In Coronazeiten ging es hektisch zu. „Wir haben zwei Wochen vor dem Auftritt bei mir zuhause das erste Mal geprobt. Das zweite Mal am Samstag vor dem Konzert. Von 14 Uhr bis 18 Uhr und dann zwei Auftritte spielen: ein anstrengender Tag!“, sagt Schubert und lacht. 

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.