07.07.2020 18:31 |

Weiter geht‘s!

Bader bleibt bis August 2021 Eishockey-Teamchef

Roger Bader bleibt Herren-Teamchef von Österreichs Eishockey-Verband (ÖEHV)! Der Vertrag des Schweizers laufe wie ursprünglich vereinbart bis zum Ende der Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele bis August 2021 weiter, gab der Verband am Dienstag bekannt.

Bader ist seit November 2016 Teamchef. Nach der Coronavirus-bedingten Absage der heurigen WM soll er das Team nun kommendes Jahr beim Vier-Nationen-Turnier gegen Gastgeber Slowakei, Weißrussland und Polen zum erhofften Ticket für die Winterspiele 2022 führen.

Wie der ÖEHV außerdem mitteilte, werde sich demnächst ein Schiedsgericht mit der vorliegenden Anfechtung der Wahl des neuen Präsidiums um den Vorsitzenden Klaus Hartmann befassen. Die Anfechtung wurde wegen eines mutmaßlichen Formalfehlers eingereicht. Hartmann hatte sich Ende Juni gegen den bisherigen Amtsinhaber Gernot Mittendorfer durchgesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.