07.07.2020 15:00 |

Besitzer hat Pläne

Verwilderter Bauernhof bei Haubenlokal

Seit Jahren fragen sich Anwohner und Gäste, was mit dem alten landwirtschaftlichen Gebäude passiert. Bald soll der Schandfleck in Henndorf am Wallersee Geschichte sein.

Neben dem Restaurant Weyringer verfällt seit Jahren ein alter Bauernhof. Dieser Anblick bleibt auch den Gästen des Henndorfer Strandbads nicht verborgen. Laut Eigentümerin soll er heuer oder nächstes Jahr abgerissen werden. „Es gibt bereits Planungen“, verrät Robert Reiter, Sohn der Eigentümerin. Die Gemeinde weiß aber davon noch nichts. „Der alte Hof steht auf Grünland im Landschaftsschutzgebiet“, so Bürgermeister Rupert Eder (ÖVP). „Hier darf nur entweder wieder eine Landwirtschaft oder gar nichts errichtet werden.“ Wohnungen können hier also keine gebaut werden.

Karina Langwieder
Karina Langwieder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.