Zivilcourage:

Bosnier rettete Innviertler aus brennender Wohnung

Ein 35-jähriger Bosnier sah in einer Siedlung in St. Pantaleon Rauch aus einem Fenster aufsteigen. Als niemand öffnete, trat er die Eingangstür zur Wohnung des Nachbarn ein. Der Gerettete wird nun im Spital betreut.

Ein 35-jähriger Bosnier hat am Sonntagabend in St. Pantaleon einen 54-Jährigen aus dessen brennender Wohnung gerettet. Der Mann hatte aus dem Fenster eines Mehrparteienhauses Rauch aufsteigen gesehen. Er lief zur Wohnungstür, als niemand auf sein Klingeln öffnete, trat er diese ein. Er fand den vermutlich durch Rauchgase bereits benommenen Bewohner und brachte ihn ins Freie.

Feuerwehr löschte Brand
Mittlerweile waren auch die verständigten Feuerwehren eingetroffen, der Brand im Wohnzimmer war schnell gelöscht. Der 54-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, Brandursache und Schadenshöhe standen vorerst noch nicht fest.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.