04.07.2020 07:18 |

Unbekannter floh

Einbruch: Hausbewohner überraschten den Täter

Gestört worden ist ein Einbrecher in der Nacht zum Freitag bei seiner Arbeit in Finkenstein: Der Unbekannte hatte ein Fenster eingeschlagen, was wiederum die Hausbewohner weckte. Sie verscheuchten ihn. . .

Der Mann hatte mit einem Stein das Küchenfenster im Ergeschoß eingeschlagen und war eingestiegen. Die Bewohner waren vom Splittern des Glases munter geworden und hatten nachgesehen. Der Täter bemerkte sie und ergriff sofort die Flucht.

Zwar wurde schnell eine Fahndung nach dem Unbekannte eingeleitet; sie brachte aber kein Ergebnis. Der Täter machte keine Beute, hinterließ jedoch Sachschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.