04.07.2020 20:00 |

Almkultur

Musikalische Hochgefühle auf den Hütten

Unter dem Motto „Kultur trifft Moderne“ bringt die „Almkultur“ Konzerte und Workshops auf Almhütten in Saalfelden und Leogang. Drehleierspieler Matthias Loibner und Bassklarinettist Siegmar Brecher eröffneten das Programm am Freitag mit einer rund zweistündigen Wanderung auf die Steinalm.

„Es ist meine erste Buchung seit vier Monaten“, sagte Brecher. Auch Loibner musste eine Corona-Zwangspause einlegen: „Ich fand das gar nicht so schlimm. Ich hatte Zeit, mich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist.“ Wichtig war ihm das Projekt mit Brecher. Die beiden kennen sich schon seit 25 Jahren. Eine Zusammenarbeit gab es nie.

Los ging es um 11.00 Uhr beim Parkplatz der Einsiedelei in Saalfelden. Während der rund zweieinhalbstündigen Wanderung legte das Duo unter dem Namen „Styrian Blood“ vier Konzerteinlagen hin. Erste Station: Das Kühloch. „Wir haben unsere Musik auf die Wanderung abgestimmt. Es ist auch intimer, weil wir die Teilnehmer währenddessen kennenlernen. Und eine Herausforderung. Man muss auf Geräusche der Natur eingehen. Sie einbauen oder übertönen“, erzählte Brecher. Die Musik des Duos: Der warme Klang von Brechers Bassklarinette verschmilzt mit Loibners Drehleier-Spiel zu einem einzigartigen Sound. Alte österreichische Volksmusik trifft auf orientalische Klänge. Eine musikalische Reise durch die Kulturen, die immer zugänglich bleibt.

Die Almkultur gibt es noch bis 28. August – jeden Freitag. Eintritt ist kostenlos. Nächster Termin: Am 10. Juli spielen die Fieberbrunnerinnen von „Le Sorelle“ auf der Seealm in Leogang.

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.