02.07.2020 06:00 |

Kurioser Brief

Fahrverbot: Antworten auf eigentlich offene Fragen

Zumindest für zwei Personen scheint das Fahrverbot in der Wiener Innenstadt fix zu sein: Für Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) und City-Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP). Der schickte nun allen Bewohnern des ersten Bezirks einen Brief mit Antworten, die noch gar niemand haben kann. Denn fix is‘ in Wahrheit nix.

Auf zwei Seiten beantwortet Markus Figl in gepflegtem und höflichem Wahlkampf-Deutsch die wichtigsten Fragen zum Fahrverbot. Wer wird sonst noch mit dem Kfz in die Innere Stadt fahren dürfen? Wie wird das Fahrverbot überwacht? Antworten gibt es auf alles.

Konkrete Antworten
In vielen Punkten wird Figl sehr konkret: „Mit Parkpickerl können Bewohner der Glaciszone auch in die verkehrsberuhigte Zone einfahren und dort parken.“ Und: Es wird vom Bezirk eine elektronisch unterstützte Lösung zur Überwachung der Zone gefordert.

Dabei ist das Fahrverbot noch lange nicht in trockenen Tüchern. Erst nach einem intensiven Verfahren wird Bürgermeister Michael Ludwig, der gegen eine Husch-Pfusch-Aktion vor der Wahl ist, seine Entscheidung treffen.

Michael Pommer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.