01.07.2020 09:55 |

Bangen um 27-Jährige

Eisschnelllauf-Weltmeisterin in kritischem Zustand

Die niederländische Eisschnelllauf-Weltmeisterin Lara van Ruijven liegt in kritischem Zustand in einem französischen Krankenhaus. Die 27-Jährige kämpft mit schweren Immunsystem-Schäden.

Wie die niederländische Zeitung „AD“ und auch der Eisschnelllaufverband KNSB berichtet, ist ihr Zustand stabil, aber kritisch. Sie sei im Trainingslager in den Pyrenäen krank geworden, später seien Komplikationen aufgetreten, schreibt „AD“. Zwei Eingriffe wurden vorgenommen, aber ihr Zustand verschlechterte sich.

Van Ruijven wurde bei der Kurzbahn-WM 2019 Erste über 500 Meter, ein Jahr zuvor holte sie mit der Staffel Silber, zuvor gewann sie dreimal EM-Gold. Mit der Staffel lief sie bei der Olympiade in Pyeongcheang zu Bronze.

Sportwelt bangt
„Lara kämpft jetzt um ihr Leben“, sagte Nationaltrainer Jeroen Otter der Agentur „ANP“. Mit einer unglaublichen Ausdauer gewann sie die Weltmeisterschaft, aber dieser Kampf ist viel schwieriger. Wir sind alle in Gedanken bei ihr und hoffen vom ganzen Herzen, dass alles wieder gut wird.“ Nicht nur die Niederlande, die ganze Sportwelt bangt jetzt um die 27-jährige Niederländerin.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.