27.06.2020 14:34 |

Salzburg-Neustadt

Einbrecher ließ Tresor doch zurück

Um kurz vor 6 Uhr in der Früh nahm ein Mieter in Salzburg-Neustadt Lärm wahr. Er ging auf seinen Balkon im Mehrparteienhaus, um nachzusehen. 

Von dort beobachtete er im Bereich einer Wohnung im Erdgeschoss einen verdächtigen Mann mit dunklem Kapuzenpullover. Als der Zeuge sah, dass ein zweiter Mann aus dem Fenster der Wohnung sprang, meldete er den Einbruch der Polizei.

Fenster eingeschlagen

Bei der Durchsuchung der Wohnung wurde eine eingeschlagene Fensterscheibe entdeckt. Außerdem war ein Tresor durch das Fenster nach außen gehoben, dort aber zurückgelassen worden. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief bisher ergebnislos.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)