27.06.2020 07:07 |

„Weiterer Erfolg“

Klimavolksbegehren hat schon 300.000 Unterstützer

Endspurt: Noch bis Montag kann das Klimavolksbegehren unterschrieben werden. Mit 114.000 Unterschriften ist die Initiative zu Wochenbeginn in die Eintragungswoche gestartet - mittlerweile unterstützen bereits 300.000 Menschen das Volksbegehren. Die Unterschriften konnten damit in wenigen Tagen fast verdreifacht werden. 

„Es ist unglaublich, was uns hier gelungen ist. Über eine Viertelmillion Menschen haben bereits ein klares Zeichen für den Klimaschutz gesetzt“, freut sich Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens. Sie spricht von einem „weiteren großen Erfolg“. Als nächstes Ziel peilt sie nun 350.000 Unterschriften an.

Das Klimavolksbegehren kann noch bis inklusive Montag, 29. Juni, unterschrieben werden. Bis dahin gelten auf vielen Bezirks- und Gemeindeämtern verlängerte Öffnungszeiten, und alle sind auch samstags (vielerorts auch sonntags) geöffnet.

„Kein Land zu klein, einen Unterschied zu machen“
Wie zufrieden die Klimaschutzbewegung mit der grünen Regierungsarbeit ist, wie weit die Grünen das Thema voranbringen konnten und ob die Handschrift des Juniorpartners in der Regierungsarbeit deutlich genug ist, diskutieren die Bundesministerin für Klimaschutz, Leonore Gewessler, und Rogenhofer bei „Moment Mal“ mit krone.tv-Journalistin Damita Pressl (siehe Video oben).

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol